Wohnung Windrose im Nordseeheilbad Friedrichskoog-Spitze

Nordseeheilbad Friedrichskoog-Spitze

 

 

Der Ort:

Das Nordseeheilbad Friedrichskoog ist ein kleiner Fischer- und Badeort mit viel Natur und gesunder Luft. Das Nordseereizklima steht in harmonischem Kontrast zu Ruhe, Weite und Ausgeglichenheit der Marschlandschaft. Die Halbinsellage beschert Friedrichskoog warme Sommer und milde Winter. Der beständige Seewind ist Begleiter auf allen Ausflügen in die einzigartige Natur. Ein Erlebnis der besonderen Art ist der ständige Wechsel zwischen Ebbe und Flut. Der Badestrand am grünen Deich ist 1,8 km lang und bietet jedem ein sonniges Plätzchen. Am bewachten Hauptbadestrand gibt es Abschnitte für Gäste mit Hunden und für solche, die es textilfrei mögen. Strandkörbe laden zum Verweilen ein. Für Kinder stehen Spielplätze vor und hinter dem Deich zur Verfügung.

Seit Dezember 2008 in Betrieb: Indoor-Spielhalle "Wal WILLI" am Hafen.

Das Dorf Friedrichskoog besteht i.W. aus zwei Ortsteilen (Ort/Spitze), die ca. 4-5 km auseinander liegen. Im „Ort“, der landeinwärts liegt, gibt es zwei Supermärkte, drei Schlachter, drei Bäckereien und mehrere Restaurants und Imbisse. Der Kutterhafen und die Seehundstation liegen im „Ort“.

Im Ortsteil „Spitze“, direkt am Nordseestrand gelegen, liegt das Feriengebiet (ohne Hochhausbebauung) mit dem Badestrand. Auch hier gibt es einige Restaurants/Imbisse und die Möglichkeit zum Einkauf von Brötchen.

Hier beginnt auch der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer. Geführte Wattwanderungen starten am Hauptaufgang zum Strand, nur 150m von unserer Wohnung entfernt.

 

Sport:

Baden, Wattwandern, Radfahren, Inline Skating, Minigolf, Tennis (Außenplätze), Beach Volleyball, Golf (3 Plätze im Umkreis von ca. 25 km)

In St. Michaelisdonn gibt es die Möglichkeit zu Rundflügen z.B. über das Wattenmeer.

 

Sehenwürdigkeiten:

Seehundstation, Kutterhafen, Hochzeitsmühle

Viele Ausflugsmöglichkeiten: z.B. Schleusen Nord-Ostsee-Kanal in Brunsbüttel (Durchfahrt von Traumschiffen), Holländerstädtchen Friedrichstadt, Naturreservat Katinger Watt, Eidersperrwerk bei Wesselburen oder das Multimar in Tönning. Museen in Marne, Brunsbüttel, Meldorf und Heide. Steinzeitfunde und Dokumentation (AÖZA) in Alberdorf, Waldmuseum in Burg u.v.m..

 

 

Interessiert und weitere Fragen?
Mailen Sie mir: H. Woiki

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!